Seiten

Die Ergebnisse sind da.

17 comments • add a comment!
Röntgenbild/Dalmatiner Aragon vom Hause Cassenya.
Eigentlich war heute ja gar kein Blogbeitrag beplant... ABER bei den Neuigkeiten, die hier heute reingeflattert sind, bleibt uns ja gar nichts anderes übrig.
Heute erreichte uns endlich das letzte Ergebnis unserer Untersuchungen, die wir bei Milo vor ein paar Wochen beim Tierarzt machen ließen, d.h. jetzt sind alle Ergebnisse vollständig und wir können Euch daran teilhaben lassen - denn schließlich haben etliche von Euch die Daumen und Pfoten gedrückt und warten genau so gespannt auf die Ergebnisse, wie wir es mit unserer Züchterin getan haben.

Wir haben berichtet, dass wir überlegen, mit Milo dieses Jahr die Zuchtzulassung zu machen, weshalb wir vorab ein paar Untersuchungen machen ließen, allem voran die Frage nach Milos HD-Wert geklärt haben wollten.
Des weiteren wurde auch Blut von Milo genommen, um die Frage zu klären, ob Milo mischerbig (also auch den braunen Farbschlag weiter vererben wird) oder reinerbig schwarze Gene weitergibt.
Wir hatten -hier- über den Ablauf des HD röntgen geschrieben und erklärt, warum der HD Wert bei der Dalmatinerzucht so wichtig ist.

Nun möchten wir Euch aber nicht weiter auf die Folter spannen. 


                          Ergebnis der HD-Untersuchung                         


Das Ergebnis des HD röntgen hat ergeben, dass Milo HD frei ist (HD A). 
Das heißt für uns, dass Milo in dieser Hinsicht ohne Einschränkungen zur Zucht zugelassen werden kann. 

Ergebnis der HD Untersuchung/Dalmatiner Aragon vom Hause Cassenya.

Wir sind unglaublich glücklich über dieses Ergebnis!
Allein vom gesundheitlichen Aspekt her gesehen, kann man sich kein schöneres Ergebnis für seinen Herzhund wünschen.


                         Ergebnis der Blutuntersuchung                         


Die Blutuntersuchung ergab, dass Milo den Genotyp B/b hat, was bedeutet dass er mischerbig ist.

Das heißt auf deutsch, er gibt mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% den braunen Farbschlag weiter.

Ergebnis der Blutuntersuchung/Dalmatiner Aragon vom Hause Cassenya.

Auch wenn Milo rein äußerlich eher nach seiner Mama kommt und nicht wirklich viel von seinem Vater zu haben scheint, so hat er diese beide Komponenten definitiv von ihm! 


Wir freuen uns wahnsinnig über diese tollen Ergebnisse zusammen mit unserer Züchterin!


Wenn der Herzmann später von der Arbeit kommt, wird hier erstmal ein kleines Freudentänzchen zu Dritt veranstaltet und ein bisschen gefeiert (aber diesen Anblick ersparen wir Euch) ϡ




Viele liebe gepunktete Grüße an Euch
und ein großes Dankeschön an alle, die an uns gedacht haben und für uns Daumen und Pfoten gedrückt haben.
 mit

Kommentare:

  1. Das freut mich riesig für euch. Toll, dass Milo zur Zucht zugelassen wird.
    Bin schon gespannt, wie es weitergeht ....

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  2. Heey Milo! Das sind ja tolle Neuigkeiten!
    Wir freuen uns für euch :)

    Freche Grüße
    Joko und Sophia

    AntwortenLöschen
  3. Yeah ! Well done Milo, passed all the tests!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  4. Yaaaay! Find ich toll, ich war jetzt ganz aufgeregt beim lesen. ;-)
    Liebste Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. Toll wirklich, ein besseres Ergebnis hätte man sich nicht wünschen können. Schade zwar, dass wir an dem Freudentänzchen nicht teilhaben können, aber nun gut...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zu dem positiven Ergebnis.
    Bente ist auch HD frei. Die Züchter baten um die Untersuchung und die Ergebnisse werden jeweils an den Klub für Terrier gesendet - ich finde das allgemein eine gute und löbliche Idee - auch wenn nicht gezüchtet werden soll.
    Lasst doch die Videomaschine bei der Feier laufen - ich würde gerne gucken :-)

    Liebe Grüße und Krauler - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Jippie, herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen :-)!

    AntwortenLöschen
  8. Wir freuen uns für Euch. Socke war auch ein Zuchttier und hat dies alles auch miterleben müssen….


    Uns war das nicht so wichtig und wie sich zeigt ist all dies keine Garantie für Gesundheit….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch zu dem kerngesunden, zuchttauglichen Punktehund :-)

    Lieben Gruß und *wuff*,
    Buddy und sein Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Wir gratulieren ganz herzlich zu den tollen Ergebnissen. Nun steht ja einer Zucht nichts mehr im Wege. Das Freudentänzchen hätten wir aber auch gerne gesehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Hurra, ist da wohl der passende ausruf. Gratulation zu den tollen ergebnissen - nun bin ich gespannt wann die ersten kleinen Racker herumtoben.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  12. Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen, kann ich da nur sagen. Aber mal dumm gefragt: Ist denn der braune Farbschlag beim Dalmatiner erwünscht?

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,
      es gibt keine dummen Fragen :)
      Ja, der braune Farbschlag beim Dalmatiner ist durchaus erwünscht. Er ist beim Dalmatiner auch genau so "anerkannt" und gewünscht wie der schwarze, auch wenn man sich den "typischen" Dalmatiner - wie man ihn z.B. auch im Film "101 Dalmatiner" sieht - mit schwarzem Pigment vorstellt.
      Auch bei Ausstellungen werden braune und schwarze Dalmatiner gleichberechtigt gerichtet.
      Vom gesundheitlichen Aspekt her gesehen gibt es auch keine Unterschiede, beide Farbschläge sind in gleichem Maße "gesund".
      Es gibt Dalmatiner, die ein lemonfarbiges oder orangenes Pigment aufweisen, oder auch eine Kombination ("tricolor"). Diese werden vom VDH aus der Zucht ausgeschlossen, genau so wie "Blau-oder Birkaugen", weil hier davon ausgegangen wird, dass die Welpen mit größerer Wahrscheinlichkeit taub zur Welt kommen.

      Ich hoffe, das beantwortet Dir deine Frage?!
      Viele gepunktete Grüße an Dich
      Katharina mit Milo

      Löschen
    2. Hey Milo,

      wow, danke für die ausführliche Antwort. Genau deshalb habe ich gefragt, weil ich noch nie einen braun gefleckten Dalmatiner gesehen habe und hier leben echt viele Dalmis. Aber die sind alle schwarz, deshalb hatte ich mich gewundert. Das mit den anderen Pigmenten und den Augen klingt auch sehr interessant - da sieht man mal wieder, Hund lernt nie aus.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Ach wie wunder wunderschön :)
    Da darf man auch gerne mal zwei, drei Freudentänzchen machen :)

    Das sind ja wirkilch super tolle Ergebnisse.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  14. Daumen und Pfötchen hoch für Milo!! Herzlichen Glückwunsch euch Dreien! Milo ist eben top!

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Neuigkeiten! Wir freuen uns sehr für euch!

    Liebste Grüße,
    Molly und Rebecca

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.