Seiten

Morgenkristalle.

8 comments • add a comment!


Da wir in den letzten Tagen und in der letzten Woche ja absolut nicht mit Schnee prahlen konnten - auch wenn wir hoffnungsvoll darauf gewartet haben - so können wir Euch heute aber zeigen, wie wunderschön die Natur bei uns die letzten drei Tage gezeichnet war.


Weit und breit kein einziges Schneeföcken zu sehen, dafür aber Temperaturen, dass hund die Schlappöhrchen anfrieren und die Rutenspitze Eiskristalle bildet.









Morgenkristalle zeichnen sich ganz zauberhaft zart um die Blättchen und um die Dinge, die der Herbst uns noch überlassen hat.




Wir drehen momentan immer schon sehr früh unsere Morgenrunde, am Liebsten sogar bei Sonnenaufgang, wenn die zarten Sonnenstrahlen die schön gemalten Morgenkristalle auf den Blättern, Ästen und Gräsern langsam zum Schmelzen bringen. 






Hund sei Dank, dass das Herrchen ganz oft morgens dabei ist und Frauli auch noch einen Dummy für mich mitnimmt.
Denn bei so viel Naturgeplänkel kann hund mit dem Frauli ganz schön zu viel bekommen...





Morgenkristalle wohin das Auge reicht...














Ist es bei Euch momentan auch so eisig und kristallartig?!
Oder habt ihr etwa noch Schnee?

Einen schönen eisig sonnigen Sonntag
Euer
 mit dem Punktefrauchen



Kommentare:

  1. Was für ein schönes Zitat von Herrn van Gogh, da passen Eure Bilder ganz ausgezeichnet dazu. Gestern sind wir dem Schnee noch hinterher gefahren, heute haben wir selbst welchen. Na ja, noch gerade mal so mit bloßem Auge erkennbar (lach). Was nicht ist, kann aber noch werden. Mal sehen, wie es sich noch entwickelt...

    Schönen Sonntag

    Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja echt super bei euch aus. Wir haben hie und da einen zusammengeschobenen Schneehaufen vor der Tür, ansonsten ist alles grün. Aber sobald wir ein paar Meter raus aus der Stadt sind, wird es wieder weiß - zumindest in die eine Richtung gefahren. In die andere haben wir noch gar nicht geguckt. Es geht euch also nicht alleine so, dass ihr den Schnee vermisst, aber wir haben zum Glück Ausweichmöglichkeiten.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder, auch wenn mir beim Anblick etwas kalt wird ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Gegen solche zauberhaften Kristalle hätte ich auch nichts. Aber ich genieße momentan noch eine dicke, dicke Schneedecke!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sehen wirklich ganz zauberhaft aus, dabei freue ich mich eigentlich schon so auf den Frühling ^^

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns vor der Tür scheint eher der Frühling ausgebrochen zu sein..
    Wir sind gestern weiter weg in den Schnee gefahren :)
    So eine Kristall-Landschaft ist so toll anzuschauen, sehr beeindruckend! tolle Bilder!

    Liebste Grüße,
    Molly

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Bilder :)
    Bei mir sieht es morgens auch so aus, auf Schnee kann ich aber auch gut verzichten.

    LG Alex

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.