Seiten

Die Kätzchen auf dem Tisch.

10 comments • add a comment!

Gestern waren das Herrchen, das Frauli und ich zusammen spazieren - ein absolutes Highlight für mich! Nicht zu letzt deswegen, weil es meist doppelt Leckerlis gibt *hehe* die 2-beiner meist etwas mehr abgelenkt sind und daher nicht sooooo viel auf mich achten *hihihi* 
Sondern auch deswegen, weil wir, wenn wir zusammen weg gehen, meist auch irgendwo hin fahren, was ich noch nicht kenne und ich da schnuffeln kann, was das Gras so hergibt!

Auf jeden Fall schlendern wir so unseres Weges, die 2-beiner quatschen und ich schnuffel...
bis auf einmal das Frauli quiekt und plötzlich ganz aufgeregt ist und schnurstrakts auf einen Baum zu steuert.
Ich sags Euch: AUF EINEN BAUM!
Dieses Verhalten kenne ich ja eigentlich nur von mir *kicher* und so habe ich mich beim Frauli schon echt seeeeehr gewundert  o.O

Das Herrchen und ich haben uns ganz fassungslos und verdutzt angeschaut - und er hat mit den Schultern gezuckt, von wegen "Versteh einer die Frauen!" :)

Das Frauli war ganz entzückt von ihrer Entdeckung, hat sich in keiner Weise beirren lassen und hat den Baum in aaaaaller seeeeelenruuuuuuuhe bewundert. 
Nee, sie hat ihn nicht markiert, sondern stand da und hat sich innerlich gefreut. 

Manchmal glaub ich, das Frauli ist nicht ganz knusper im Kopf, aber pssst 

Auf jeden Fall sind wir auf dem Rückweg an einem Blumenladen angehalten und haben dieselben Zweige gekauft, die Frauli zuvor auf unserem Spaziergang bewundert hat.

Diese Baumzweige kitzeln ganz weich an der Schnuffelnase ;)

Warum sie die Zweige nicht einfach auf unserem Spaziergang mitgenommen hat?
Das Frauli sagt, dass diese besonderen Zweige unter "Naturschutz" stehen *besserwisserisch nick* Und die Zweige, die frau im Blumenladen kaufen kann, werden extra angepflanzt zum Verkauf, damit sie eben nicht der Natur geraubt werden. Im Frühjahr, wenn die Zweige anfangen zu blühen, dienen diese Zweige nämlich für die Bienen als Nahrung *die Schlaubergerbrille aufsetz*

Die Zweige hat sie zu Hause dann in eine Vase und diese dann auf den Esstisch gestellt.




Findet sie hübsch - das Herrchen auch. 



Nur ich, ich versteh mal wieder diesen ganzen Aufriss nicht.

Kapiert ihr das?
Habt ihr dem Frühling auch schon einen Platz auf dem Tisch gegeben?
Wenn ja, dann schickt uns doch ein Bild davon!

Gepunktete Grüße
Euer

Kommentare:

  1. Hey Milo, Frauchen sind eben so, lass dich davon nicht beirren, sondern versuch das Beste draus zu machen. Wenn SIE nämlich so verzückt die Bäume beobachtet, kannst du in aller Ruhe Hasenköttel futtern oder Löcher graben, hihi :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Wuff Milo,
    was du da so herrlich beschrieben hast, kenne ich auch - dabei liebe ich "Kätzchen" doch gar nicht - da können sie noch so zart daherschmusen und sich in der Weide tarnen.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder von den politisch korrekt erworbenen Kätzchen :-) und deiner Nase dazu.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ohja - diese Katzen findet Frauchen auch immer wunder wunderschön.
    Am liebsten würde sie mit den Zweibeinernkrallen ständig an dem Baum rumfuchteln *Augen roll*

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  5. So viel Frühling haben wir hier leider noch nicht. Umso schöner diesen bei Euch zu sehen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. So viel Frühling haben wir hier leider noch nicht. Umso schöner diesen bei Euch zu sehen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Unser Frauli macht auch so komische Dinge. Aber wir können uns das auch nicht erklären, wozu das gut sein soll. Naja, solange sich das Frauli darüber freut, soll es uns egal sein.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  8. Ich verstehe zwar nicht, warum man sich einen Baum auf den Tisch stellen sollte, aber ich muss sagen, dass das Frauli Recht hat - es sieht sehr hübsch aus. Und dass der Baum an der Nase kitzelt, ist ein zusätzlicher Pluspunkt, so etwas finde ich witzig. Ich muss wohl mein Frauchen auch losschicken so einen Baum für uns einkaufen.
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  9. Das sind aber tolle Kätzchen, schauen ganz anders aus, als die, mit denen ich sonst draußen fangen spiele. Wunderschöne Fotos sagt auch mein Frauchen. Liebe Grüße von Herr Bohne

    AntwortenLöschen
  10. Warum nur erinnert mich deine feuchte Schnauze so sehr an die Narbung (Muster) von meinem Portemonnaie?

    verschmitzte Grüße
    Heartmood

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.