Seiten

Buntes Frühlingstreiben.

12 comments • add a comment!

Ganz nach dem Motto "Es ist so schön mal nichts zu tun - und sich davon dann auszuruhn." geht es bei uns fast jeden Sonntag am Wochenende zu Fraulis 2-bein Eltern. Und dort werden wir alle immer ziemlich verwöhnt. Ich freu mich da meistens schon die ganze Woche drauf, denn nicht nur die 2-beiner kriegen da sonntags immer lecker Fresschen ohne dafür etwas machen zu müssen, sondern ich meistens auch *strahl*
Viele Leckerchen fliegen, es gibt viele Spiel- und Streicheleinheiten und oft gibts auch noch einen Spaziergang oben drauf. Sehr gemütlich und faul, so wie ein Sonntag Nachmittag eben aussieht ;)
Dieses Wochenende war der Besuch aber etwas anders, denn der Garten schnüffelte plötzlich ganz besonders gut - nach bunten Blümchen und Bienchen. 
Und haarscharf hab ich direkt kombiniert "Jawoll, der Frühling ist los!"

Der ganze Garten erstrahlte in einem bunten Meer aus Blumen verschiedenster Sorten.
Es war eine regelrechte Geruchsexplosion - so sehr haben die Blumen aus ihren Erdlöchern geguckt.







Und von schlechtem Wetter war weit und breit nichts zu sehen ... die 2-beiner konnten ihren Kaffee sogar das erste mal im Freien genießen - dazu ein leckerer Schokoladenkuchen. Für mich gabs Apfel *mhpf*












Das Frauchen war wie immer ziemlich entzückt und musste direkt ein paar Bilderchen knipsen.
Ich für meinen Teil habe lieber eine Biene beobachtet, die sich todesmutig in die Blumen gestürzt hat und mir nur ihr Hinterteil zugedreht hat. Tzztzztztzt.











Ein ausrangierter Rugbyschuh von Fraulis Bruder macht sich als modernes Bepflanzungsgefäß besonders gut - dachte sich der Paps vom Frauli.
Na wenn er meint.
Ich musste direkt mal mein Schnäuzchen reinhalten -
nach Käse riecht er zumindest nicht mehr. 


Dieser "Nichtstun" kann hund ganz schön anstrengen... und so lassen wir die Sonntage meist mit einem gemeinsamen Spaziergang ausklingen und ich ruhe mich aus vom nichts tun ;)
Während der Frühling bei Fraulis 2-beine Eltern schon im vollen Gange ist, hinkt er bei uns etwas hinterher. Diese Woche steht beim Frauli einiges auf dem Plan, z.B. ein paar Blümchen pflanzen, die Terrasse flott machen, das Zitronenbäumchen wieder ins Freie stellen und ein paar Ostersachen ausräumen. 
Schließlich soll es auch bei uns frühlingshaft aussehen, denn am Wochenende soll es a.) bis zu 20º warm werden und 
b.) hat das Frauli am Samstag Wurftag!

Wenn das nichts ist, weiß ich auch nicht! 


Habt ihr den Frühling auch schon im Freien genossen?
Und habt ihr auch schon das ein oder andere "frühlingsfit" gemacht?


Gepunktete Grüße
Euer

Kommentare:

  1. Happy Birthday Frauli
    Its is so good to see spring has finally arrived!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. In deinem Garten ist der Frühling schon weiter, als in meinem - und bei deinen Igeln, da kocht wohl schon das Blut :-)
    Schön hast du es - und so feine Bilder bekommen - Sonntagsbilder :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sonntage habt Ihr und wunderschöne Blümchen im Garten. Soviele sind das hier noch nicht, Schneeglöckchen und die Narzissen fangen an. Aber viele Tulpen gucken schon ganz weit raus - also ich bin sicher, das wird. Und sich vom nichts tun auszuruhn ist auch klasse. Wir wissen, von was wir reden... wir tun nichts und ruhen und jeden Tag davon aus - aber so ist das, wenn man alt ist :-)
    Frühlingsgrüße schicken Maggie und Frauchen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! Bei uns kommt der Frühling auch gaaaaanz langsam... Wir freuen uns schon darauf...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Na klar, Milo, ich bin schon lange frühlingsfit und dann holt der doofe Schnee mich wieder ein :-( Aber mittlerweile ist hier auch Frühling und gerade eben hab ich sogar schon angebadet :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Mein Frühling ist die so gut schnuppernde Missi gewesen ;) Ansonsten blühen so ein paar Blümchen aber sonst ist es eher grau in grau .... ohh ja dieses Nichtstun ist mega anstrengend!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Inzwischen ist auch bei uns ein bisschen Frühling angekommen. Frauchen hat Hornveilchen gekauft und diese Woche sollen noch einige andere Pflänzchen dazu kommen. Unser Frauchen hat nämlich auch bald Geburtstag.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Frühlingsluft schnuppert wirklich einmalig. In deinem Garten blüht es besonders reich und die Summewesen sind auch schon unterwegs - toll kann ich da nur wauzen
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Rumfaulen ist einfach nur schön :) - besonders bei dem Wetter! Luna tut regelmäßig sonnenbaden und Sharly flitzt im Garten herum!

    Ihr habt wirklich schöne Fotos gemacht!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben hier auch Frühling satt. Nur leider keinen Hund zum Schnüffeln.
    Aber so oder so, auch ich genieße die tollen, zarten, frühlingshaft duftenende Tage.
    Sie sind so kurz, man muss jeden Augenblick bewußt erleben.
    Du machst das richtig :-)))
    Grüßle von Manou

    AntwortenLöschen
  11. Na klar, ist bei uns auch schon der Frühling angekommen. Ich werde es mir am Wochenende auf der Terasse gemütlich mache. Aber vorher muss Frauchen im Garten aufräumen. *hi hi*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  12. Wow so viele tolle Frühlingsboten wurden hier eingefangen :)

    Ein bisschen Frühling ist natürlich bei uns auch schon eingezogen aber es wartet noch viel Arbeit. Aber ich freu mich drauf , der Garten lässt grüßen *g*

    Liebste Grüße Heike & dicken Schlabbi von Rocco an Milo <3

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.