Seiten

Liebster-Award x2.

7 comments • add a comment!
Oh man, wir sind manchmal echt schrecklich. Manchmal kommen wir kaum unseren Pflichten hinterher, auch wenn es wirklich schöne Pflichten sind. Mich haben die Frühlingsgefühle gepackt, so dass ich momentan lieber im Garten spiele als am PC zu schreiben *räusper* und das Frauli hat es grippemäßig die letzten Wochen ziemlich aus den Latschen gehauen, so dass sie lieber das Bett gehütet hat. Dazu kamen noch diverse Wurftage in der Familie und die Feier von Fraulis Wurftag am Wochenende. Außerdem musste die Wohnung auf Vordermann gebracht werden, die Terrasse frühlingsfit gemacht werden, ein paar Blümchen gepflanzt und ein bisschen österlich dekoriert werden. Vieles ist im Blog liegen geblieben und dennoch erreichten uns in den letzten beiden Wochen zwei wundervolle Nominierungen, über die wir uns tierisch gefreut haben. Und zwar wurden wir gleich ZWEI MAL für den "Liebster Award" nominiert und gerne möchte ich heute Stellung zu den vielen Fragen nehmen :)


Ihr wolltet schon immer mal ein bisschen mehr über mich erfahren?
Dann klickt Euch heute rein und schnuffelt ein bisschen in meinem Leben herum ;)


Als erstes erreichte uns die Nominierung von dem herrlich feshen Blog von MissRedFox. Bei der roten Fuchsdame geht es vor allem um alles "selbst gemachte" - ob selbst gebastelt, selbst genäht, selbst gekocht, selbst gebacken oder selbst geknipst auf ihrem Blog ist also auf jeden Fall für jeden etwas dabei und vor allem das Frauli schnüffelt gerne bei ihr rum. Ioana hat uns folgende Fragen stellt, die ich wie folgt beantwortet habe - das Frauli hat mich ermahnt, dass ich mir Mühe geben muss! ;)


1) Warum bloggst Du und seit wann?
Eigentlich war das Bloggen ein Zufall, denn das Frauli wollte letztes Jahr im Herbst eigentlich nur eine Homepage für mich gestalten und dazu immer mal wieder etwas über mich schreiben - schließlich soll ich irgendwann ein Deckrüde werden *schmunzel* ... Mit der Zeit entdeckte ich, dass auch ich echt viel zu sagen hatte und so entschlossen wir uns, zu unserer Webseite, noch einen Blog zu schreiben (den es seit Januar also auf Blogspot gibt) ;)

2) Was hat sich in Deinem Leben verändert, seit dem Du bloggst?
Ich musste mich daran gewöhnen, dass das Frauli mittlerweile voll oft das Knipsdingsbums mit auf unsere Spaziergänge mit nimmt und ich voll oft still stehen, sitzen oder liegen muss - was ja mal so gar nicht in meiner Natur liegt ;)

3) Hast Du schon Blogger-"Kolleginnen" im echten Leben getroffen?
Aber klar ;) Und zwar mein Schwesterlein Amber, die mit ihrem Frauli auf Amber&Me schreibt. Ich freue mich immer wieder aufs neue, wenn wir uns wieder treffen und zusammen flitzen können was das Zeug hält! :)

4) Was ist Deine liebste Freizeitbeschäftigung?
Neben Kekse mampfen und chillen mag ich gerne Tauziehen mit dem Herrchen ;)
Das macht mit ihm am meisten Spaß, weil er viel stärker als das Frauli ist!
5) Hotel, Ferienwohnung oder Wohnmobil: wie sieht Dein Lieblingsurlaub aus?
So lange die 2-beiner dabei sind, ist mir alles Recht – Hauptsache die bezahlen mir meine Kekse ;)
Das Frauli sagt, sie geht gerne in Hotels – denn sie liebt es zu frühstücken und noch viel lieber mag sie es, wenn sie das nicht selbst richten muss, sondern sich einfach an den gedeckten Tisch setzen darf. Kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn ich bekomm ja eh jeden Tag mein Fresschen vor das Schnäuzchen gestellt. Ist das hier also ein Hotel? o.O


Hello frog!

6) Wohin würdest Du auswandern, wenn Du könntest (und wolltest)?
Am liebsten ans Meer mit einem ewig langen Sandstrand ;) Letztes Jahr waren die 2-beiner und ich auf Korsika – dort würde ich gerne mit den zweien hin und die zwei gerne mit mir – das weiß ich ;)

7) Wer war Dein Kindheitsidol?
Frauli sagt, das müsste wohl eine Mischung aus Känguru, Fledermaus und Clown gewesen sein. Wer das aber genau war, kann ich nicht sagen.

8) Mit wem würdest Du gerne einen Tag lang Deinen Job tauschen?
Mit niemanden, denn Hund sein ist der tollste Job den es gibt auf der Welt, da müsste ich ja schön blöd sein ;)
Wobei – mit einem Verkäufer im Hundeladen hätte ich nichts einzuwenden *träum*

9) Richtest Du Deine Wohnung nach den Trends ein, oder einfach wie es Dir persönlich gefällt?
Meistens mache ich das so, wie ich denke. Manchmal packt mich der Dekowahn und ich verschiebe oder verändere das ein oder andere Dekostück des Fraulis – ganz zum Unmut des Fraulis. Aber auch meine Stofftiersammlung verpasse ich regelmäßig neue Frisuren etc. ;) Aber das passiert nach Lust und Laune und ganz nach meiner täglichen Laune.

10) Was bedeutet Glück für Dich?
Glück ist, wenn ich einen vollgefressenen Keksbauchi habe und mich damit zu Frauli auf die Couch kuscheln kann.

11) Wem würdest Du gerne einen Orden verleihen und warum?
Ich würde den ganzen Verkäuferleuten in den Tierfachgeschäften einen Orden verleihen, denn was die tagtäglich aushalten müssen. Dass die bei den vielen Leckereien nicht den ganzen Laden selbst auffressen, ist schon bewundernswert. Ich könnte bei so viel Spielzeug und Leckereien nicht mal einen klaren Gedanken fassen o.O


Osterglöckchen.

Auf gehts in Runde 2!
Die zweite Liebster-Nominierung kam von Claudias Fotoblog, die wir direkt in einem Aufwasch gleich mitbeantworten. Bei der lieben Claudia geht es vor allem um Fotografie von wunderschönen Dingen, aber auch von Tieren und 4-beinigen Kollegen ;)


1) Wie bist du auf die Idee gekommen einen eigenen Blog zu erstellen und haben sich deine Vorstellungen, was du damit erreichen wolltest, im Laufe der Zeit erfüllt?
Da der Blog, wie ich oben schon geschrieben habe, eher zufällig entstanden ist, gab es von Anfang an kein Ziel oder eine Vorstellung. Ich hatte einfach so viel zu sagen, so dass ich einfach drauf los geschrieben haben. Und auch das Frauli hat einiges aus ihrem Leben mit mir zu erzählen – und dabei geht es nicht nur um das Thema „Hund“. Wir hatten beide kein Ziel vor Augen, sondern der Blog ist ein reines Hobby – und das soll er auch weiterhin bleiben, ganz ohne Druck und Stress.

2) Bist du mit deinem Vierbeiner sportlich aktiv oder gibt es andere gemeinsame regelmäßige Unternehmungen die ihr bevorzugt? 
Die Frage sollte wohl eher lauten, ob ich mit meinen 2-beinern sportlich aktiv bin und diese Frage kann ich ganz klar mit „JA!“ beantworten. Ich lass mir täglich was anderes einfallen, um meine 2-beiner fit zu halten. Mal treibe ich das Frauli zum Joggen an, schicke das Herrchen frühmorgens zu Fuß los um Brötchen beim Bäcker zu holen, lasse keinen Berg oder Treppe aus. Am Wochenende plane ich dann auch mal größere Touren durch Wiesen, Feld und Wald. Jetzt im Frühjahr habe ich mir überlegt, mit den 2-beinern wieder öfter das Zweirad aus dem Keller zu holen. Also wie ihr seht, ich lasse mir immer was einfallen J

3) Hattest du schon einmal negative Erlebnisse in der Bloggerwelt?
Bisher noch nicht. Im Gegenteil, wir sind überrascht, wie viele Leute an unserem „Hundeleben“ interessiert sind. Täglich schnuffeln so viele bei uns rein und in der kurzen Zeit haben wir schon einige Menschen und Hunde liebgewonnen, die uns den Tag immer wieder aufs neue versüßen.

4) Verlebst du deine Urlaube gemeinsam mit deinem Vierbeiner?
Bei uns ist es so, dass nicht jeder Urlaub gemeinsam verbracht wird. Denn schließlich brauch ich auch mal Zeit für mich und meine Ruhe vor den 2-beinern. Hund gönnt sich ja sonst nichts!

5) Was war dein schönstes Erlebnis bisher beim Bloggen?
Wir hatten in unserer kurzen Bloggerzeit schon einige schöne Erlebnisse. Sei es die Adventskalender-Aktion oder die Blogbällchen-Aktion. Aber auch, wenn wir gesponserte Sachen verlosen und damit unseren Lesern eine Freude bereiten dürfen, ist das immer wieder ein Highlight für uns.
Eine Wanne voll Frühling.

6) Nimmst du gerne an Gemeinschaftsprojekten teil?
Wie gerade schon angeschnitten, machen wir bei so etwas total gerne mit, wenn wir die Zeit haben. Man lernt neue Blogs kennen, aber man bekommt auch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen – das ist wirklich sehr schön.
Aktuell machen wir gerade beim Osterwichteln von Fiffibene mit. Unser Päckchen geht diese Woche auf die Reise und wir warten schon ganz gespannt auf unser Wichtelpaket *im Kreis hüpf*

7) Antwortest du auf die Kommentare andere Blogger in deinen eigenen Beiträgen und die auf anderen Bloggerseiten oder bist du viel lieber stiller Leser?
Auf  hell&blau versuche ich immer auf Leserkommentare zu antworten, erst Recht wenn es Fragen sind. Manchmal dauert es 1-2 Tage, aber ich bin da schon immer hinterher. Auch das Frauli muss ich regelmäßig in den Poppes kneifen, dass sie mir hilft beim Beantworten der Kommentare und Emails.
Aber ich gebe auch gerne meine Leberwurst auf anderen Blogs dazu. Vor allem bei Sachen, die mich begeistern oder ärgern. Manchmal reicht es auch nur für ein „Wow“ ;)

8) Hat dein Vierbeiner auch Eigenschaften die du nicht besonders magst?
Das Frauli regt sich fast täglich über meine Fress- und Trinkgewohnheiten auf – soll sie mir doch einfach Besteck und Serviette geben und dann hat sich die Sache, aber so weit denkt sie ja nicht.

9) Ein Leben ohne Hund wäre für dich ein ... ?
Ein Leben ohne mich wäre total unvorstellbar! Frauli sagt, dass ihr Leben ohne mich total langweilig und unlustig wäre. Schließlich bin ich ja der Entertainer im Hause Punkt!

10) Interessieren dich auch andere Blogs außerhalb der Hundebloggerwelt?
Mich eher weniger, aber dafür das Frauli umso mehr! Täglich knallt sie unsere Leseliste mit neuen Blogs zu. Ich kann ja mit „Deko“ jetzt nicht allzu viel anfangen, aber dennoch schnuffel ich gerne auf Blogs rum, die täglich so schmatzihafte 2-bein Rezepte hochladen. Da läuft mir manchmal echt das Wasser im Mäulchen zusammen.

11) Hättest du 3 Wünsche frei, dann ... ?
...würde es für jeden Hund Kekse in Hülle und Fülle geben, ein warmes Körbchen und den passenden Bauchkrauler.
Die Schönste aller Schönen.

So ihr lieben Schnuffelnasen, ich hoffe, Euch hat unser kleiner Einblick gefallen.
Wir möchten an dieser Stelle herzlich für die Nominierungen bedanken. Es war uns eine Freude auf diese Fragen zu antworten.
Und wir möchten hiermit auch keine weiteren Blogs nominieren, denn momentan hat fast jeder schon 1-3x am Liebster-Award teilgenommen und wir möchten damit wirklich keinen nerven - es soll ja weiterhin eine liebliche Sache bleiben.

Wir wünschen Euch einen wunderbaren frühlingshaften Wochenstart
und seid gespannt, ein paar Einblicke von Fraulis Wurftagsfeier am Wochenende gibts auch zu sehen, außerdem gehts diese Woche ziemlich österlich zu - das Frauli hat sich mal wieder kreativ ausgelassen ;)

Euer

Kommentare:

  1. Hallo lieber Milo,
    herzlichen Glückwunsch zu zwei Nominierungen :-))), deine Antworten sind herzerwärmend und super lustig.
    Amber ist deine Schwester ? Aha ... die kenne ich ja auch gut (naja - eher Angus, aber er ist ja nicht mehr ...) Die Welt ist klein, was ??!!! :-))))))))))))))))
    Auf jeden Fall scheint der gepunktete Charme in der Familie zu liegen *grins*.
    Liebste Grüße, Manou

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, dass ihr nach meiner Nominierung für den Liebsten Award sofort bereit wart mitzumachen ! :-))
    dadurch konnte ich euch ein kleines bisschen besser kennenlernen !

    @ Frauli Katharina, schön, dass es dir nach deiner fiesen Grippe wieder besser geht und alles alles Gute nachträglich zu deinem "Wurftag" :-))

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu gleich zwei Nominierungen!!! Toll, dass wir dich ein wenig genauer kennenlernen durften. Ich könnte mich dir gut als Hundekumpel vorstellen. Kekse futtern und Bauchkraulen gehören auch zum meinen absoluten Lieblingsbeschäftigungen. *hi hi*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  4. Hey Milo,

    sorry, aber Frauchen sagt, ich soll erst deinem Frauchen nachträglich alles Gute wünschen zum Wurftag. Das gehört sich so, meint sie. Hm, Zweibeiner eben, ne? Also ich fand deine Antworten toll, deine drei Wünsche gefallen mir am allerbesten, wobei ich mich jetzt nicht über zu wenige Kekse und Co. beklagen kann. Was die sportliche Beschäftigung der Zweibeiner angeht, da bin ich echt begeistert, wie du das meisterst. Ich muss das Frauchen jedes Frühjahr aufs Neue trainieren, wir fangen dann quasi wieder bei Null an *augenroll*

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Milo,
    wir gratulieren euch zu den zwei Awards. Eure Antworten waren sehr interessant. Also wenn du wirklich mal den Job mit einem Verkäufer im Hundeladen tauschst, dann kommen wir sehr gerne bei dir einkaufen ;-)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist das tolle an diesen Awards: Man lernt die Hunde / Menschen hinter dem Blog noch mehr kennen. Milo, deine 3 Wünsche finden wir ganz prima! Wenn du da noch Kekse für alle Frauchens & Herrchens einbeziehst, dann freuen wir uns noch mehr. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  7. Auch wir gratulieren dir zu den beiden Awards!

    Bauch kraulen und Kekse essen... Luna, Sharly und du könntet beste Kumpels werden :-D!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.