Seiten

Tag 365.

5 comments • add a comment!

Der letzte Tag des Jahres ist für mich immer ein ganz besonderer. Er ist voll von gegensätzlichen Emotionen. 
Überhaupt kommen an diesem Tag so viele Gefühle auf einmal zusammen, wie selten an einem anderen Tag.


Jedes Jahr auf's Neue freue ich mich auf den letzten Tag im Jahr, den Silvesterabend und darauf, motiviert ins neue Jahr zu starten. Neues zu beginnen, mutig zu sein, von vorne loszulegen, mit schlechten Gewohnheiten zu brechen und dem Neuen eine Chance zu geben. Ich freue mich auf die neue Möglichkeit, im nächsten Jahr alles vieles anders, besser zu machen. Ich bin gespannt auf das Ungewisse. Auf das, was vor mir liegt.

An keinem anderen Tag nehmen wir uns so viel vor, schmieden Pläne, schreiben Vorsätze, sind wir motivierter und können es kaum erwarten, endlich damit loszulegen.

Ich liebe dieses Gefühl von neuer Energie, die einfach kommt, weil wir den letzten Tag im Jahr haben. Die einfach von irgendwo her kommt und uns motiviert.




Dennoch hat Silvester für mich auch immer etwas trauriges. 

Loslassen ist immer schwerer als festhalten.

An keinem anderen Tag im Jahr blicke ich so intensiv auf das zurück, was war. Lasse das Vergangene Revue passieren und fange ich an, intensiv zu reflektieren. 
Am letzten Tag im Jahr blicken wir alle zurück auf das vergangene Jahr. Wir lassen zurück. Lassen das Gewohnte und auch die schönen Momente hinter uns. Wir starten in das Ungewisse, müssen von Neuem anfangen zu kämpfen und zu leben, immer mit dem Fokus, dass das neue Jahr besser werden kann, als das vergangene. 

Am letzten Tag werde ich sentimental, stelle leise und unbewusst eine Rechnung auf. Gab es mehr positive oder negative Momente im vergangenen Jahr?! War das Jahr 2015 insgesamt besser, als das Jahr davor?

Und ich hoffe. Hoffe, dass das neue Jahr es genauso gut oder besser mit mir meint.
Hoffe, dass sich die schönen Momente wiederholen.

Und ich habe die schöne Gewissheit, dass das neue Jahr mit dem Herzmann und dem Punkteprinz beginnt... und ich weiß, dass das neue Jahr mit den beiden im Arm nur gut beginnen kann!



Euch da draußen wünsche ich von Herzen, dass es das Jahr 2016 gut mit euch meint!

Ich wünsche euch einen schönen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Seid tapfer und energievoll!


Ich freue mich, viele viele von euch im nächsten Jahr wieder zu sehen und zu lesen!

Gepunktete Grüße
Katharina mit Milo

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag.
    Wir wünschen euch ebenfalls nur das Beste und wir freuen uns auf eure weiteren Beiträge.
    Die Juasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    wunderschöne Bilder hast Du uns wieder heute gezeigt. Dein Milo ist soooooo fotogen!!
    Dir wünsche ich auch alles Liebe und Gute für das Neue Jahr 2016!
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Wir wünschen euch einen wunderbaren Rutsch ins neue Jahr und möge das viel Glück und Gesundheit bringen :-).

    GLG Jasmin mit Nala & Vani

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.