Seiten

#Rezept Valentinspesto für die Männer des Hauses.

15 comments • add a comment!


Wieso grün, wenn es auch rosa geht?! 

"Passt perfekt zum Valentinstag" dachte ich mir und versuchte mich an einem leckeren Rote Beete Pesto für meine beiden Männer zu Hause ㋡
Mal was anderes, etwas besonderes - rosa eben :)

Den Herzmann zu beschenken ist eh immer so eine spezielle Sache, oder ist das bei Euch anders?! Meist kann man ihn mit kleinen selbst gemachten Sachen am meisten beeindrucken und überraschen - und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Hinzu kommt, dass meine Spezies zu Hause ja eh ein kleiner Feinschmecker ist... 
Zum Glück tickt da der Punktemann etwas anders ッ

Dennoch ist es geschickt, wenn ich mit einem Geschenk gleich zwei Männer Fliegen mit einer Klappe schlage - aus diesem Grund passte das rosa Rote Beete Pesto perfekt! 

♛ Valentin´s Rote Beete Pesto (für 2- und 4-beiner)


ZUTATEN
für 1 Glas (ca. 250 ml)

1 mittlere Knolle Rote Beete (gerne auch schon küchenfertig)
1 Knoblauchzehe, gehackt
50 g Walnüsse
50 g Parmesan, gerieben
125 ml Walnussöl/Olivenöl
2 TL frischer Zitronensaft
Mini Prise Salz


ZUBEREITUNG
Wer eine frische Knolle Rote Beete hat, schaltet den  Ofen auf (1) 200 Grad zum Vorheizen  
Rote Beete gut abspülen und grob mit einer Bürste bearbeiten. Rote Beete in kleine Würfel schneiden und in Alufolie packen. 50 Minuten im Backofen rösten lassen. Vollständig abkühlen lassen. Wer schon eine küchenfertige Knolle hat, kann sich diesen Schritt sparen.

Walnüsse kurz in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen. Alle Zutaten, bis auf das (2)
Olivenöl, gut durchpürieren und das Olivenöl langsam zufügen. Wenn das Pesto zu fest
wird, einfach etwas Wasser hinzufügen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. 

Fertig (3)





Das Pesto noch schön verpacken und mit einem Trommelwirbel präsentieren, damit es so aussieht, als hättet ihr MEGA viel Arbeit investiert für etwas, was im Prinzip super schnell ging ッ







Für den Punktemann gibt es ab sofort immer eine extra große Eßlöffelportion mit ins Futter dazu. Milo liebt Rote Beete abgöttisch, die wegen ihres hohen Eisengehalts zu den blutbildungsfördernden Gemüsesorten zählt. 




Viel Spaß beim Nachzaubern und Verschenken.
Eure 


Kommentare:

  1. Das Rote-Beete- Pesto sieht sehr lecker aus. Muss ich mir gleich einmal notieren. Herrchen ist zum Glück ein Allesesser. *ha ha*

    Das Spaghettibild mit Milo sieht soooo süß aus!!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;)
      Ich kann mich mit Herzherrchens Geschmäcker auch glücklich schätzen :)

      Löschen
  2. Oh yum, yum, that looks very tasty
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine gute Idee und vorallem zu verschenken :)
    Das probieren wir direkt mal aus!

    Dankbare Grüße
    Joko und Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltet ihr unbedingt, uns hat es wirklich super geschmeckt, auch wenn der erste Eindruck "das wird doch voll süß" täuscht... ;)

      Löschen
  4. Das sieht mal meeega lecker aus! Das werden wir gleich versuchen mal schauen was dazu gesagt wird :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ;) Auch wir sind gespannt, wie die Reaktionen sind ;)

      Löschen
  5. Guck mal Linda, der Milo hat perfekte Tischmanieren... ;)

    Hört sich lecker an und sieht gut aus.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar har er die ... und er wird sogar manchmal mit der Gabel gefüttert *räusper* ;)

      Löschen
  6. Das ist gleich mal notiert.
    Rote Beete gab es schon lange nicht mehr.Das Nudelfoto,so sweet :-).
    Lg Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auf Berichterstattung wie es angekommen ist ;)

      Löschen
  7. Lecker sieht es aus - das ist gar keine Frage !
    Aber leider haben wir ein nörgelndes Herrchen, der keine rote Beete mag =(.
    Aber euer Rezept haben wir uns trotzdem mal notiert :)
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...ja mit nörgelnden Herrchen ist nicht zu spaßen ;)
      Zum Glück haben wir ein geschmacklich relativ offenes Exemplar zu Hause *kicher*
      Aber für Euch und das Frauli wäre es sicher eine schmackhafte Sache- wenn das Herrchen z.B. mal außer Haus ist ;)

      Löschen
  8. Tolle Idee!
    Gabel-Rote-Beete, das gefällt uns !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.