Seiten

Hasenjagd & Ostereierschießen.

21 comments • add a comment!
Na, wie hat Euer Osterhase geschmeckt?
Ich hoffe, er war genauso vorzüglich wie meiner *kicher*
und ihr hattet ebenfalls so viele prall gefüllte Osternesterchen wie ich sie hatte.



Hinter uns liegt ein wundervolles Osterwochenende mit leckerem Essen, vielen Osterbesuchen, tollen Gesprächen und prall gefüllten Osternestern.


Aber fangen wir doch von vorne an. Das Osterwochenende wird bei uns schon am Karfreitag eingeläutet, denn da gehts normalerweise los mit einem gemeinsamen Ausflug zum Fischteich. Dieses Jahr haben sich die 2-beiner diesen Ausflug geschenkt, denn morgens hatte es Minusgrade *motz* Also gab es dieses Jahr Fisch von der Kühltheke, den wir alle dann doch in herrlichstem Sonnenschein genießen konnten *schmatz*
Am Abend gabs dann noch Besuch von 2-beiner Freunden zu einem gemütlichen Weinabend
Am Samstag war ein ausgedehnter Spaziergang an der Reihe *jubel*, anschließend wurden die letzten Ostereinkäufe getätigt, das Frauli hat sich doch noch überreden lassen für mich ein paar Eierlein zu färben und abends begann die Osternacht in der Kirche. Ich hab die Zeit sinnvoller genutzt und es mir in meinem kuschligen Körbchen bequem gemacht ;)

Und dann war er auch schon da... der Ostermorgen!
NATÜRLICH gefärbte Eier, mit Schwarz- und Malventee.

Und in diesem Jahr stand für die 2-beiner mal die etwas andere Osterfeier auf dem Plan.
Und zwar haben sie dieses Jahr einen großen Osterbrunch bei sich veranstaltet. 
Die ersten Besucher kamen also schon um 10 Uhr morgens. Könnt ihr Euch das vorstellen?!


Die 2-beiner hatten alle Hände voll zu tun, vor allem das Frauli. Denn sie wollte die Gäste mit einem frisch gebackenem Bärlauchbrot und einem Osterzopf verköstigen (die Rezepte folgen noch sagt sie). Aber auch das Herrchen hat fleißig mitgeholfen und die Ostertafel mit vielen Köstlichkeiten gedeckt und ein frisches Rührei mit Speck, Würstchen und Lachs gezaubert.









Auch der Besuch hatte allerlei Leckereien mitgebracht - schließlich möchte niemand mit leeren Händen kommen. Und so hatten wir von allem mal wieder mehr als genug ;)


Nachdem die 2-beiner ENDLICH fertig waren mit Essen, gings nach draußen und die ersten Ostereier und Geschenke wurden verteilt, versteckt, gesucht und gefunden.

Für mich war aber am meisten dabei! ;)

Schau mal Frauli, was ich gefunden habe... das ist bestimmt für mich?!





 Wer ist der weltbeste Osterhasenfänger?! 
Hab ich dich! Ganz für mich!







Nachdem ich die erste Spiel- und Flitzerunde mit meinem neuen Kong Wubba hingelegt habe, habe ich direkt mein Osternestchen geplündert ;)
Drin war ein schmatzihaftes hartgekochtes und natürlich gefärbtes Osterei, selbstgebackene Leberwurst-Leckerli von meinem lieben Osterwichtel Molly von dem wunderherrlichen Blog vermopst* und ein vorzüglicher Keks-Osterhase *yummie*

Das Osterei war der Brüller und äußerst lecker schmecker.







Mein lieber Osterwichtel hat sich aber nicht lumpen lassen und mir noch viel mehr tolle Dinge in mein Osterpaket gepackt. Allem voran ein super mega schickes und selbstgenähtes Halstuch - passend zum Frühling - und einen tollen Spielball zum Rumtollen.

Auch grün steht dem Punktemann hervorragend.


Aber nicht nur Molly hat uns etwas zukommen lassen, auch die liebe Stella hat an uns gedacht. Sie hat uns ein super duper Päckchen gepackt, unter anderem mit Herrn Incredible Stalk, einem Super Stick als Stockersatz aus Vollgummi.

Die Super Sticks sind sowas von super.

Aber damit nicht genug. In dem Päckchen waren außerdem noch eine ganz große Packung getrockneter Pansen - meine Lieblingsleckerei -, kleine Chewies und eine SUPER veggiez Paprika.
Das Teil ist so vielfältig, dass ich schon jetzt komplett vernarrt bin. Es kann super toll springen wenn es geworfen wird, die 2-beiner können es mit Leckereien füllen, es ist äußerst stabil und nebenbei noch gut für die Zähne. Also genau richtig für mich. Diese lustigen Gemüse-Spielzeuge gibts auch noch in vielen verschiedenen anderen Variationen und sind einfach DER Hingucker! ;)

Lecker Osterhasi.

Nach der großen Hasenjagd war aber noch lange nicht Schluss.
Schließlich mussten auch noch die 2-beiner bespaßt werden - und so ging es dieses Jahr zum ersten Mal zum Ostereier-Schießen.

Für das Frauli war es das erste mal überhaupt und ihr 2-bein Paps hat sie quasi direkt gezwungen den Anfang zu machen, weshalb war sie entsprechend aufgeregt war und gezittert hat *kicher*

Dennoch hat sie sich wacker geschlagen und die Männer ins Staunen versetzt, denn die ersten fünf Schüssen in ihrem Leben hat sie direkt ins "Schwarze" getroffen.
Von den Nebentischen kamen anerkenndene "Ohhs" und "Ahhs" und auch der 2-beiner Paps war zufrieden, schließlich hat er auch einen Jagdschein.

Ich hab dieses ganze Tam Tam nicht wirklich verstanden, denn in meinen Augen hat das Frauli nicht ein Ei getroffen - wie ihr seht, sind die ja noch alle ganz o.O
Ich glaube, die 2-beiner hatten an dem Tag alle ein paar Ostereier auf den Augen! ;)


Wie war Euer Osterfest?!
Und gibt es bei Euch auch ein Ostereier-Schießen?

Gepunktete Grüße und einen guten Start in die neue Arbeitswoche
wünscht
Euer

Kommentare:

  1. Also der Osterhase hat sich ja nicht Lumpen lassen und allerhand in deinem Garten versteckt ;) gut, dass du so ein schlauer bist und alles gefunden hast - wäre ja nicht auszudenken, wenn der arme Osterhase das umsonst versteckt hätte ;)

    Richte deinem Fraulich mal aus, dass wir finden, sie hat sich wirklich super geschlagen beim Schießen...und Milo, besser die Eier sind ganz, dann kannst du sie noch futtern ;)

    Liebe Wuffs und Grüße,
    Amber und Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, hier gabs echt für jeden viele Eier in den letzten Tagen... ob Schoki für sich und hartgekocht für mich... so langsam reichts jetzt auch wieder! ;)

      Löschen
  2. Wow, bei euch Punktehunden war der Osterhasi anscheinend doppelt so fleißig wie bei mir...
    Und du durftest wirklich suchen!! Das muss ich der Mama für nächstes Jahr unbedingt nochmal erklären..

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Abby,
      schön dass du zu mir gefunden hast! :)
      Ja das stimmt, der Hasi war fleißig...aber auch unsere Wichtel...und auch wir haben fleißig verschenkt! ;)
      Sowas kommt ja schließlich auch nur 2x im Jahr vor :)

      Das Suchen hat wirklich Spaß gemacht und muss dein Frauli nächstes Jahr wirklich mal probieren!

      Löschen
  3. Das war aber mal wirklich viel! Dass du das alles gefunden hast! Richtig gut! Und so viele Fotos!
    Luna & Sharly haben Hirschgeweih zum knabbern bekommen.
    Eine schöne Nachosterwoche!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW, das ist aber auch cool.
      Ein neues Hirschgeweih steht auch schon auf meiner Wunschliste! ;)

      Löschen
  4. Wow, ihr hattet ja volles Programm zu Ostern. Nee, so viel war hier nicht los und Ostereierschießen gibt es gleich gar nicht. Aber das wär mir bestimmt auch zu laut. Dein Osternest ist ja der Hammer, da kannst du dich echt nicht beklagen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben bei solchen Festen wirklich immer volles Haus - aber das ist schön, so bekomme ich von allen Seiten Steicheleinheiten und Leckereien *strahl*
      Und du wirst dich wundern, das Schießen war gar nicht laut. Denn meistens wird mit Luftgewehren geschossen, die absolut leise und nicht vergleichbar sind mit den Schüssen, die man von den Jägern im Wald hört.
      Bin doch eigentlich auch ein kleiner Schisser bei sowas ;) Aber das ging wirklich.

      Löschen
  5. Also da wurde ja jede Minute genutzt. Die Fotos sprechen für sich... yammie...

    Und Dein Osterschießen erinnert mich an mein erstes Mal mit Gewehr. Da haben die anderen auch gestaunt. 8 von 10 Tontauben, das hatte was... lach

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das hat aber wirklich auch was! ;)
      Tontauben schießen will das Frauli auch noch ausprobieren!

      Löschen
  6. Huhu Milo,
    wie schön, dass dir mein kleines Päckchen so gefallen hat :) die Leberwurst-Kekse sind doch richtig lecker oder? Ich hab den Rest schon fast verputzt.
    Und "grün" steht dir wirklich besonders gut!
    Wir haben die Ostertage viel draußen verbracht und es gab jeden Tag besonders leckeres Essen!
    Und weißt du was?! Ich durfte auch auf Osterkörbchen- Suche gehen :)

    Liebste Grüße, Molly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Molly,
      danke für das tolle Päckchen und deine leckeren Kekse. Sie sind *äh* waren der Hammer! ;)
      Ich habe nicht genug davon bekommen.
      Dein Osterkörbchen habe ich schon bewundert, ein besonders schönes!

      Löschen
  7. Huhu Milo,
    mensch sind das tolle Fotos von dir :)
    Gaaanz schöön, dein Frauchen könnte jedes einzelne auf Leinwand drucken lassen! Und so volles Programm hattest du zu Ostern! Zum Glück ja noch etwas Zeit zum schnobbeln...
    Ich grüß dich ganz groß und lass mal heimlich einen Leberwurst Keks rübereichen :)
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,
      schön, dass du auf unseren Blog gefunden hast! :)
      Vielen lieben Dank für die Komplimente zu den Fotos *ein Keksi in deine Schnuti steck*

      Löschen
  8. Ich hatte gar keinen Osterhasen…

    seufzt Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, armes Sockenmädchen... da muss ich dir doch glatt noch ein Osterkörbchen richten!

      Löschen
  9. Alle Achtung, der Osterhase war bei euch dieses Jahr aber ganz besonders fleißig! Ich bin übrigens sehr froh, dass dein Frauli nur auf Ostereier schießt und nicht auf Osterhasen... ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das stimmt. Für die Hasen wäre sie aber auch definitiv zu langsam und zittrig *kicher*

      Löschen
  10. Hallo Milo,
    also bei euch war ja echt was los. Dein Osterhase war sehr fleißig. Lass dir die Leckereien gut schmecken (falls du noch nicht alles aufgeknuspert hast) und mit dem Spielzeug wünschen wir dir viel Spaß. Nee, Ostereierschießen gibt es hier nicht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Emma, die Leckereien habe ich schon verputzt - sowas hält nie lange *kicher*
      Dafür ist das Spielzeug von der robusteren Sorte, so dass ich davon sicherlich noch einige Zeit etwas habe.

      Löschen
  11. Woooow, soooo viele tolle Ostergeschenke. Und deine Zweibeiner haben ja auch toll geschlemmt.Die Fotos machen wirklich Appetit :-)
    Mein Osterhase soll sich nächstes Jahr auch mal mehr ins Zeug legen :-D
    Liebe Grüße & *stups* vom Indianermädchen

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.