Seiten

der Fliederprinz & Give Away.

8 comments • add a comment!

Schokolade bekommt hund ja nicht alle Tage zu naschen - naja, eigentlich bekommt hund NIE Schokolade, denn Schokolade ist ja giftig für Hunde *wissend nick*
Aber ich muss zugeben, eine kleine Nasch- und Schlecknase bin ich schon und so hatte ich z.B. an Ostern ganz große Augen, weil überall die Schokohasen und Nougateier rumlagen.
Da kann hund ja nur schwach werden! *motz*


Zum Glück gibt es da die Zoey&Zazou Hundepralinenconfiserie, die nur für uns Naschkatzen ähh -hunde leckere Dinge aus Hundeschokolade herstellt *strahl*
Frank und Anneli haben es sich mit ihrer Hundepralinenconfiserie zur Lebensaufgabe gemacht, uns Schokonasen eine Freude zu bereiten. Mal ehrlich, was gibt es schöneres?!

Die zwei haben sich von mir mit ein paar Fragen löchern lassen und bei der Gelegenheit gleich nachgefragt, ob ich nicht auch gerne ein paar Pralinen* kosten möchte. Ähm, was soll ich darauf jetzt sagen?! *kicher* 
Das Interview war mein erstes für den Blog - also habt ein bisschen Nachsehen mit mir und natürlich viel Spaß beim Lesen! ;)

Liebe Anneli,
lieber Frank,

Stellt Euch und Euer Unternehmen einmal vor:
Wer seid ihr, wo kommt ihr hier, was ist die „Zoey & Zazou Hundeconfiserie“ und wie lange gibt es Euch schon?
Wir sind Frank, Anneli und die Chihuahuahündin Zoey, 30 und 4 Jahre alt. Wir wohnen mitten in Schleswig Holstein mit weiteren Familienmitgliedern und Tieren auf einem kleinen Hof auf dem Land. Die Gründung des Unternehmens ist noch ganz jung, seit Anfang des Jahres sind wir dabei, die Pralinen anderen Hunden anzubieten.

Wie ist die Idee geboren, für die Hundenasen Pralinen herzustellen?
Zoey steht bei uns natürlich sehr im Mittelpunkt und ist eine ganz wunderbare, kleine Hundedame. Ihre großen Knopfaugen benutzt sie aber wie die meisten Hunde ganz geschickt zum Betteln und es ist sehr schwer, ihr zu wiederstehen. Sie frisst viel lieber Süßigkeiten von uns Menschen als Hundeleckerchen, die ihr aber gar nicht gut tun. Da wir gerne selber kochen und backen, stellten wir zu Weihnachten Pralinen für Freunde und Familie her und dachten, es wäre nett, wenn die Hunde auch so etwas Leckeres hätten!
Die Idee kam uns vor etwas mehr als einem Jahr. Zuerst fanden wir sie einfach nur spaßig, doch der Gedanke ließ uns nicht mehr los. Und in vielen Versuchen, Verkostungen und Planungsstunden nahm unsere Pralinenherstellung dann immer mehr Gestalt an.

„Zoey & Zazou Hundeconfiserie“: Wie ist der Name zustande gekommen?
Zoey ist unsere vier jährige Chihuahuahündin, die immer und überall dabei ist. Sie hat uns zu der Idee inspiriert und darf auch alle Pralinen immer vor kosten. Was ihr nicht schmeckt, wird nicht produziert!
Der Name Zazou ist für unseren zweiten Hund reserviert, der bestimmt mal noch dazu kommt.




Was ist das Besondere an „Zoey & Zazou Hundeconfiserie“ und an den Pralinen?
Wir wollten nicht nur irgendein Leckerli machen, sondern etwas ganz Besonderes für Hunde kreieren. Die Zutaten sind exklusiv und edel, aber auch das Auge wird besonders angesprochen. So haben wir uns viele Gedanken über die Form und die Verzierung der Pralinen gemacht, und das Ergebnis mit echtem Gold, Rosenblättern und Haselnüssen kann sich nun wirklich sehen lassen. Wir möchten, dass die Pralinen die besonderen Momente im Leben der Hunde und ihrer Besitzer versüßen.

Welche Zutaten werden für Eure Pralinen verwendet?
Schokolade ist ein sehr schöner Rohstoff, der toll glänzt, sich in vielfältige Formen wandeln lässt und lecker schmeckt. Daher wollten wir die Pralinen auch ganz klassisch aus Schokolade machen. Jedoch sollte jeder Hundebesitzer wissen, dass die „normale“ Schokolade (umso dunkler, um so mehr!) für Hunde nicht nur schädlich ist, weil sie zu viel Zucker hat, sondern weil der Kakao auch Theobromin enthält, das je nach Menge der Schokolade und Größe des Hundes sogar tödlich sein kann! Damit unsere Lieblinge aber doch in den Genuss von Schoko kommen, verwenden wir natürlich spezielle, für Hunde hergestellte Schokolade, der das Theobromin entzogen ist und die nur ganz wenig Zucker enthält.
Dazu haben wir drei tolle Füllungen in den Pralinen, die im Unterschied zu den menschlichen Produkten auch alle Fleisch enthalten und den Hunden großartig schmecken!
Einmal gibt es eine fruchtige Variante mit Cassisgeschmack, Leber und weißer Schokolade. Dann haben wir eine rustikale Variante mit Nuss, Wild und frischem Trüffel und die duftige Sorte mit Rose, Pistazien und weißer Schokocreme.

Auf was können Hund und Besitzer bei Euch zählen?
Unsere Pralinen sehen nicht nur lecker und edel, sondern schmecken auch so! Und ganz wichtig ist natürlich, das sie alle in liebevoller Handarbeit hergestellt werden und nur Zutaten darin enthalten sind, die wir mit gutem Gewissen auch unserem Hund geben.





Wie finden pralinenliebende Schlecknasen Euch und Eure Hundeconfiserie?
Die Pralinen findet ihr auf www.hundepraline.de
Außerdem gibt es hier viele weitere Informationen zu Inhalt, Sorten und zu uns, da uns Zeitung, Radio und auch das Fernsehen bereits kennen lernen wollten und über uns berichtet haben.
Außerdem soll es unsere Pralinen in Hundeboutiquen in ganz Deutschland sowie in weiteren Onlineshops geben.

Gibt es ein Ziel oder einen Wunsch, den ihr für die Zukunft habt?
Wir wünschen uns für die Zukunft mit dem Verkauf unserer Pralinen auch Gutes tun zu können. Wir möchten gerne Hunde in Tierheimen professionelle Trainings zukommen lassen, damit diese es leichter haben, ein neues Leben in der oft komplizierten Welt des Menschen anfangen zu können.






♕♕

Vielen Dank für das sympathische Interview und die Einblicke in Euer noch sehr junges Unternehmen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Euch mit Fragen zu löchern. 
Vielleicht sollte ich mir überlegen, ein Journalismus studierender Hund zu werden?! *grübel*

Ach ja...
Und damit nicht nur ich in den Geschmack dieser leckeren und überaus herrlichen Köstlichkeiten komme, sondern auch ihr etwas davon habt *trommelwirbel* könnt ihr jetzt und hier eine Packung* dieser schmatzihaften Praliiiiiiiiinen abstauben *strahl*
Ist das nicht toll?!

Alles was ihr dafür tun müsst:
Werdet Leser unseres Blogs (siehe Sidebar "Mitglied dieser Seite werden") ODER liked unsere Facebookseite UND hinterlasst uns bis zum 22.Mai 2015, 23:59 Uhr einen Kommentar hier ODER auf Facebook, warum gerade ihr Eurem Herzhund das Leben versüßen möchtet & schenkt der Hundeconfiserie im Facebook Euer Like, denn schließlich sponsert sie Euren Gewinn :)

Mitmachen dürfen alle 4- und 2-beiner aus Deutschland. Den Gewinnerhund werden wir am 24.Mai 2015 hier auf dem Blog bekanntgeben. Ausgelost wird per Losverfahren. Keine Mehrfachteilnahme. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder seinen Betreibern. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name hier auf dem Blog veröffentlicht wird und er sich innerhalb von 14 Tagen bei uns meldet (info.aragon.cassenya@gmail.com), andernfalls wird der Gewinn erneut verlost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und der Gewinn beinhaltet ein Päckchen Pralinen (inkl. Versand). 

Wir drücken Euch die Pfoten! :-)
Gepunktete Grüße
Euer 


>> in freundlicher Zusammenarbeit 
mit Produktunterstützung* von Zoey&Zazou Hundeconfiserie  <<

Kommentare:

  1. Das sieht ja lecker aus! Da machen wir doch gleich mal mit :) Hundepralinen gab es hier noch nie... Wir sind sehr neugierig, Molly würde sie sicher vernaschen.

    Liebe Grüße, Rebecca mit Molly

    AntwortenLöschen
  2. Jammi - die sehen ja wirklich schmackofatzi aus :)
    Wir würden gerne mitnmachen, denn unsere letzten Pralinen sind schon eeeewig her *schnief
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen echt lecker aus. Klaro würde ich da gerne probieren, darf ich doch bei Frauchens Schokostunde immer nur zugucken :-(

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Und ich muss mal wieder pausieren. Dabei hätte ich sooo gerne einen von den Schokodingern. *seufz*

    Das Interview ist dir toll gelungen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da machen wir doch auch direkt mit, Pralinen nur für uns gab es hier noch nie!!!
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  6. Das KÖNNEN wir uns NICHT entgehen lassen :-)
    Die MUSS ICH probieren :-)
    *verführerischenaugenaufschlagaufsetz* :-)

    AntwortenLöschen
  7. oh! Solche speziellen Leckerlies hat mein Herz- und Seelenhund Ren ja noch nie bekommen!!!!
    Was würden wir die gerne mal probieren :)
    Stimpy würde natürlich auch etwas davon abbekommen ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  8. Sowas bekommt ein Hund nicht jeden Tag :)
    Da mach ich doch auch gleich mit! Mira würde sich sehr freuen mal was anderes zu bekommen *gg*

    Liebe Grüße
    Tanja mit Hündin Mira

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.